Besuche uns jetzt auch bei FB Insta
Menü
  • Willkommen auf Deiner Seite!
  • Wir sind für Dich da!
  • Sei dabei!
  • Wir freuen uns auf Dich!

 

Integreat

 

 

Hier geht es direkt zur Onlineseite!

 

Über Integreat

Menschen, die neu in eine Stadt oder einen Landkreis ziehen, benötigen Informationen zur Orientierung und um sich vor Ort einzuleben. Diese Informationen sind in der Integreat-App mehrsprachig auffindbar. Unser Integreat-Team stellt die Technologie zur Verfügung und unsere kommunalen Partner (Stadtverwaltungen und Landratsämter) erstellen die Inhalte. So wird garantiert, dass die lokalen Besonderheiten richtig abgebildet werden und die Informationen vertrauenswürdig und aktuell sind.

Das Hygienekonzept finden Sie hier: Infos+Kontakt/Infektionsschutzgesetz 

Sport-Fun-Tag

Mit dem städtischen Jahnpark hat die Stadt Bad Hersfeld ein besonderes Juwel, das weit über die Stadtgrenzen Beachtung findet und gerne von vielen kleinen und großen Menschen genutzt wird.

Ganz bewusst will der Fachbereich Generationen an einem Tag alle Interessierten im Jahnpark mit vielfältigen Aktionen ansprechen und zum Mitmachen bewegen: von den Kita-Kindern über die Jugend auch die Seniorinnen und Senioren; Menschen mit und ohne Handicap, "Fußgänger" und Rolli-Fahrer...

Nachdem die Sport-Fun-Tage 2015, 2016, 2017, 2018 als generationsübergreifende Events mit jeweils gut 1000 Menschen und vielen verschiedenen Mitwirkenden volle Erfolge waren, soll auch in 2021 versucht werden, neue und "trendige" Sportarten und Freizeitaktivitäten einem breiten Publikum im Jahnpark vorzustellen! 2019 wurde kein Sport-Fun-Tag ausgerichtet, da wir den Hessentag in Bad Hersfeld hatten. 2020/21/22 wurde der Sport-Fun-Tag wegen der Corona-Pandemie auch abgesagt.

 

Der 6. Sport-Fun-Tag ist angedacht im Jahr 2024 im Jahnpark Bad Hersfeld.

 

Weiter unten finden Sie kurze Filme von den letzten Jahren.

Wer Ideen hat und/oder sich an der Organisation beteiligen möchte, kann sich gerne im Kinder- und Jugendhaus in der Dippelstraße 10 bei Bady Buhle melden unter Telefon 06621 / 73100 oder per Email an bady.buhle@bad-hersfeld.de.

Sport-Fun-Tag 2018 & Theaterwoche 2018

 

Sport-Fun-Tag 2017

 

Sport-Fun-Tag 2016

 

 

Sport-Fun-Tag 2015

Das Hygienekonzept finden Sie hier: Infos+Kontakt/Infektionsschutzgesetz 

 

Jugendwettbewerb 2024

(Falls Anzeigefehler bestehen, bitte hier klicken)

Teilnahmebedingungen für den Jugendwettbewerb 2024 der Stadt Bad Hersfeld

  1. Wer?
    Der Jugendwettbewerb richtet sich an Macherinnen und Macher und solche, die es noch werden wollen. Ihr seid eine Gruppe von mindestens sechs Leuten und habt Lust, ein Projekt umzusetzen, aber euch fehlen Geld, Räume, vielleicht auch noch etwas Unterstützung bei der Umsetzung? Dann bewerbt euch!

Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren, wenn mindestens ein Teil der Gruppe in Bad Hersfeld wohnt. Dabei muss es keine schon bestehende Gruppe sein – ihr könnt euch auch für die Bewerbung und Umsetzung eures Projektes neu zusammenfinden.

  1. Was?
    Das „Was“ liegt ganz bei euch, da ist Vieles möglich, z. B.
  • Eine Party
  • Ein Nachhaltigkeitsprojekt
  • Ein Medienprojekt (z. B. ein Spiel programmieren, ein Hörspiel erstellen, einen Film drehen)
  • Eine Aktion mit viel Action
  • Ein soziales Projekt
  • Welche Ideen habt ihr? Was fehlt euch hier in Bad Hersfeld?

Pluspunkte bei der Projektauswahl durch die Jury gibt es, wenn euer Herzensprojekt auch offen für andere ist.

Für euer Team gibt es am Ende noch ein Abschluss-Event.

 

  1. Wann?
    Ihr könnt euer Projekt bis zum 28. Juni 2024 einreichen. Eine Jury wird das Siegerprojekt auswählen und die jeweilige Gruppe darüber informieren. Umgesetzt werden soll es innerhalb von 6 Monaten, nachdem ihr als Gewinnergruppe den Bescheid bekommen habt.

 

  1. Wieviel?
    Preis: 500 Euro
    2. Preis: 300 Euro
    3. Preis: 200 Euro
    Sollte das Projekt nicht umgesetzt werden, kann das Geld nicht ausgezahlt werden.

 

  1. Wie könnt ihr euch bewerben?
    Auch das bleibt euch überlassen. Wir möchten euch als Gruppe und eure Idee kennen lernen und uns von euch begeistern lassen.

    Ob ihr eine Mail an manuela.kleinwaechter@bad-hersfeld.de schickt (gerne auch Video oder PowerPoint)

    oder

    eine Sprachnachricht an 0170/789 59 94 (Manuela Kleinwächter)


    oder

    einem Plakat (Postanschrift Jugendhaus Bad Hersfeld, Manuela Kleinwächter, Dippelstraße 10, 36251 Bad Hersfeld)

    oder

    etwas ganz anderem macht, bleibt euch überlassen.

    Wichtig ist, dass ihr euch und eure Idee vorstellt und uns einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin (mit Kontaktdaten) mitteilt.
    Als Jugendliche könnt ihr euch ganz allein bewerben, aber auch zum Beispiel mit eurem Trainer oder eurer Lehrerin.

Filmprojekt

-mit Bulliwood.ev-

&

dem Mehrgenerationenhaus Bad Hersfeld

 

 

„Kleine Festspiele"

Eingebettet in den neuen Fachbereich Generationen veranstaltet unsere Stadtjugendpflege zum 21. Mal die "Kleinen Festspiele" vom 08. & 11. - 15.03 2024.

Im letzten Jahr kamen 1500 Besucher, um in der Kinder- und Jugendtheater-Woche altersgerechte, phantasievolle und selbst erarbeitete Stücke zu sehen.

Die Schulen, der Landkreis, die Bürgerstiftung und die Sparkasse Hersfeld-Rotenburg sind unsere treuesten Unterstützer und Sponsoren. Bad Hersfeld ist und bleibt eine lebendige Theaterstadt.

Sollten noch Fragen sein oder wollen Sie noch weitere Informationen, dann wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Generationen, Frau Mausehund unter 06621 / 201-276.

ACHTUNG: Die Veranstaltung "My Musical Playlist" am Freitag, 15.03. im Buchcafe dauert 180 Minuten (inkl. Pause) 

Flyer hier als PDF zum download!

 

 

Alle Veranstaltungen finden im "buchcafé" statt.

Karten gibt es ausschließlich in der Kartenzentrale unter Telefon Nr.: 640 200, ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de.

Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Bei Fragen oder Gruppenvorbestellungen steht Ihnen Frau Mausehund, Tel.: 06621 201 755, elke.mausehund@bad-hersfelder.de zur Verfügung.

 

Das Hygienekonzept finden Sie hier: Infos+Kontakt/Infektionsschutzgesetz 

 

 

Impressum Datenschutzerklärung